Rechtsdienst

  • Führen von Plangenehmigungsverfahren für elektrische Anlagen
  • Behandlung von Gesuchen betreffend Anerkennung der Gleichwertigkeit von Ausbildungen bei bestimmten elektrotechnischen Berufen
  • Beurteilen von Rechtsfragen im Elektrizitätsrecht (vornehmlich Elektrizitätsgesetz und Ausführungsverordnungen), mithin:
    • - Vollzug bei strittigen Fällen der Produktesicherheit bei elektrischen Erzeugnissen
    • - Durchführung von Untersuchungshandlungen und Erstatten von Strafanzeigen betreffend mögliche Widerhandlungen gegen Vorschriften des Elektrizitätsgesetzes und Ausführungsverordnungen
    • - Rechtliche Unterstützung bei der Untersuchung von Elektrounfällen
    • - Erteilen von mündlichen und schriftlichen Auskünften
    • - Halten von Informationsvorträgen
    • - Beratung der Leiter der Geschäftseinheiten und der Inspektoren in Rechtsfragen
  • Verfassen von Stellungnahmen an Behörden und Gerichte
  • Mitarbeit an Gesetzes-, Verordnungs- und Vertragsrevisionen
  • Kontaktpflege zu Rechtsabteilungen von Behörden, Netzbetreiberinnen und Industrie

Zum Seitenanfang

Letztes Update: 01.06.2021